Konfirmanden-Zeit

Ein Jahr vor der Konfirmation bereiten wir uns gemeinsam darauf vor. In diesem Jahr treffen uns einmal im Monat in einer der drei Kirchengemeinden in Georgsmarienhütte zu einem 'Konfi-Tag'. Diese Konfitage finden in der Regel im Wechsel Freitag Nachmittags (16.30 - 20.00 Uhr) oder Samstag Vormittags (10.00 - 13.30 Uhr) statt. Auch besondere Aktionen, wie das 'Konfi-Event' und eine Übernachtung im Gemeindehaus können zum Konfirmandenjahr gehören.

Konfi-Camp

Das jährliche Konfi-Camp auf Borkum zählt zu den Highlights im Konfirmandenjahr für die Teamer und Konfirmanden. Eine Woche im Sommer fahren die Konfirmandinnen und Kon-firmanden mit einigen Teamern nach Borkum in die MS Waterdelle, um gemeinsam zu erleben, was „Glauben“ und „Gemeinschaft“ sind und miteinander zu tun haben. Die Teamer bereiten die intensive Woche auf Borkum im Vorfeld gemeinsam mit den Pastoren und der Diakonin vor. Neben täglichen inhaltlichen Workshops gibt es auch jede Menge abwechs-lungsreiches Freizeit- und Abendprogramm. Die Woche auf Borkum ist für alle Teilnehmenden immer eine spannende und wichtige Er-fahrung. Die oft mehr als 50 Jugendlichen sind in dieser Konstellation zum ersten Mal eine Woche gemeinsam unterwegs. Die Entwicklung der Konfirmandengruppe ist nie vorherzuse-hen, doch darin liegt auch das Besondere des Camps. Oft müssen wir Teamer einige schlecht gelaunte Konfirmanden mit in den Bus in Richtung Borkum nehmen, die eine Woche später mit einem Lachen aus dem Bus aussteigen. Oft kommt dann der Wunsch: „Lasst uns das wiederholen!“ Das geht zwar leider nicht, doch auch in dieser Einmaligkeit liegt das Besondere unseres Konficamps auf Borkum. Die Erinnerungen, die aus der einen Woche bei allen Teilnehmenden hängen bleiben, begleiten die Konfirmandinnen und Konfirmanden und auch die Teamer für den Rest der Konfirmandenzeit bis zur Konfirmation, die etwa ein Jahr später stattfindet.

Nächste Termine

Konfirmation 2017

Lutherkirche

Sonntag, 30. April 2017, 09.30 Uhr

König-Christus-Kirche

Sonntag, 7. Mai 2017, 09.30 Uhr

Auferstehungskirche

Sonntag, 14. Mai 2017, 09.30 Uhr

Konfi-Camp

Jedes Jahr in den Sommerferien geht es mit den aktuellen Konfirmanden ab auf die Insel.

Rückblick

Konfi-Übernachtung 2017

Vom 25. auf den 26. März hieß es „Weniger ist mehr“. Unter diesem Motto stand die Konfirmandenübernachtung im Gemeindehaus Oesede, die von Teamern vorbereitet wurde. 22 Konfis und 15 Teamer nahmen an dem bunten Abend teil. Denn an diesem Abend ging es um ein etwas anderen Casinoabend. Die Konfirmanden sollten durch Spiele wie Roulette, Halli Galli, Poker und Bingo und außerdem einer tollen Cocktailbar möglichst viel Geld loswerden. Der Gewinner des Abends sollte nämlich nicht (wie man sonst bei einem Casino vermutet), viel Geld besitzen, sondern am Ende des Abends den Geldbeutel leer haben. Vorab gab es ein gemeinsames Abendessen in Form eines Mitbringbuffets. Nach dem Casino vollgepackt mit Spielen, Spaß und anderen Dingen, gab es zum Abschluss des Abends noch einen Film und es wurde gemeinsam im Gemeindeshaus übernachtet. Am nächsten Morgen fand ein Frühstück statt und trotz wenig Schlaf und dicken Augenringen begleiteten ein paar Teamer die Konfirmanden noch brav in den Gottesdienst, um noch ein paar Unterschriften vor der Konfirmation sammeln zu können.

Konfi-Camp 2016